Start verschoben – keine Platincoins am 11.05.2017

Morgen um 00:00 Uhr sollte es soweit sein. Die Möglichkeit, Business Pakete von Platincoin zum Vorzugspreis für bereits registrierte Mitglieder zu kaufen juckt bereits vielen Interessenten seit einigen Monaten in den Fingern.

Immerhin war der ursprüngliche Start bereits für den 11.04. vorgesehen und musste bei einem Test-Run gestoppt werden, weil die Fülle an Interessenten den Server überlastet und zum Absturz gebracht hatte.

Nun ist leider auch der 11.05. als Starttermin ausgesetzt worden. Gründe sind diesmal nicht technischer Natur, sondern rechtlicher.

Die PLC Group AG muss sich bei Steuerbehörden diverser Länder, in denen die Kryptowährung angeboten wird, registrieren. Bisher das Bürokratische aber nicht in jedem der betreffenden Länder hinreichend geklärt worden, sodass die potenziellen Käufer von Platincoins sich einem Risiko ausgesetzt sehen würden.

Die PLC Group geht in einem offiziellen Statement davon aus, dass man noch 4 – 6 Wochen benötigt, um alles zu klären und rechtlich unter Dach und Fach zu bringen.

Wir dürfen gespannt sein und die Daumen drücken, dass also spätestens Mitte Juli die Sache endlich ins Rollen kommt.

Inwieweit der Businessplan dadurch gefährdet ist, den Coin-Wert von anfänglich 10 Cent bis zum Jahresende 2017 auf 1 Euro zu steigern, sei dahingestellt.